Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Das Zentrum FIT-Leitbild
Artikelaktionen

FIT-Leitbild

Seit Beginn der Menschheit gehören Entwicklung und Einsatz innovativer Materialien sowie die Konstruktion komplexer Systeme auf Basis dieser Materialien zu den Schlüsseltechnologien. Daran hat sich bis heute nichts geändert, denn neue Materialien und Materialsysteme fördern technologischen Fortschritt und tragen zu innovativen Lösungen gesellschaftlicher Probleme bei. Die Entwicklung von neuen, bioinspirierten und interaktiven Materialien und Materialsystemen verfolgen wir mit Engagement, Motivation und Leidenschaft um dadurch einen signifikanten Beitrag zu den technischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft zu leisten.
 

Vision

Das Freiburger Zentrum für interaktive Werkstoffe und bioinspirierte Technologien (FIT) ist eine Forschungseinrichtung mit nationaler und internationaler Bedeutung im Bereich der Entwicklung von zukunftsweisenden, neuartigen Materialien und Materialsystemen mit lebensähnlichen Funktionen. Inspiriert durch das Vorbild der belebten Natur sind diese „vitalen“ Materialsysteme unter anderem interaktiv, adaptiv, energie-autonom sowie selbstreparierend, selbstverbessernd oder gar lernend. Durch diese außergewöhnlichen Eigenschaften und Funktionen leisten sie einen entscheidenden Fortschritt bei der nachhaltigen Entwicklung von Technik und Gesellschaft.
 

Mission

Das FIT verpflichtet sich, Wissen im Bereich der interaktiven und bioinspirierten Forschung zu mehren, zu verbreiten und für Wissenschaft und Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Das FIT steht für Grundlagenforschung im Rahmen von einzelnen Forschungsvorhaben und langfristigen Verbundforschungsprojekten getragen von einem interdisziplinären Zusammenwirken der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften, Biologie, Materialwissenschaften und Medizin. Das gemeinsame Ziel aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des FIT ist es, wegweisende Grundlagenforschung zu ermöglichen und zu betreiben, die an der Lösung wichtiger gesellschaftlicher Herausforderungen orientiert ist. Diese Forschung kann sich im weltweiten wissenschaftlichen Wettbewerb in der Spitzengruppe positionieren und nimmt in den wichtigsten Profilbereichen eine bedeutsame Rolle im internationalen wissenschaftlichen Diskurs ein.
 

Leitsätze

  • Wir arbeiten interdisziplinär, transparent und konstruktiv in grundlagenorientierten Verbundprojekten. Wir arbeiten permanent daran neue Forschungsfelder zu erschließen und Kompetenzen aufzubauen oder zu erweitern.
  • Wir sind gut eingebettet in die Organisation und Forschung der Universität Freiburg. Wir sind als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Albert-Ludwigs-Universität dem Leitbild unserer Universität verpflichtet.
  • Wir kooperieren in hohem Maße mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und unterhalten enge Beziehungen zu Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.
  • Unsere Arbeit ist geprägt von einer auf Synergien ausgerichteten Zusammenarbeit, deren Grundlage eine Kultur der Kreativität, die wissenschaftliche Redlichkeit und das Streben nach Exzellenz ist.
  • Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden durch hervorragende Core Facilities und eine moderne Infrastruktur in ihrem Streben nach exzellenter Forschung unterstützt.
  • Das Miteinander der Angehörigen und Mitglieder des FIT ist geprägt von gegenseitigem Respekt und Vertrauen und der Zusammenarbeit über fachliche, organisatorische und hierarchische Ebenen hinweg. Wir legen Wert auf Teamgeist sowie ein gutes Miteinander und fördern eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir beteiligen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Planung und Ausgestaltung der Forschungsthemen und -ziele und gewähren ihnen große Freiräume bei der Durchführung der Forschungsarbeiten.
  • Wir unterstützen und fördern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in allen Abschnitten ihrer wissenschaftlichen Laufbahn. Allen Angehörigen und Mitgliedern des FIT werden gleiche Chancen und Bedingungen eingeräumt und der Leistung jeder/jedes Einzelnen wird Wertschätzung entgegengebracht. Chancengleichheit und Diversität sind Grundpfeiler unseres Handelns.
  • Wir fühlen uns verpflichtet die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in allen Lebensformen und Lebenslagen zu unterstützen – von der Betreuung von Kindern bis zur Pflege von Angehörigen.
  • Wir kommunizieren Inhalte und Ergebnisse unserer Arbeit in die wissenschaftliche Gemeinschaft und in die breite Öffentlichkeit.
  • Wir tragen mit unserer Forschung zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft bei. Unser Handeln orientiert sich an sozialen, ökologischen und ethischen Maßstäben. Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen ein.
Benutzerspezifische Werkzeuge